Ereignisse an der Schule

Meist öffnen sich mit einem Klick auf ein Foto noch weitere!

  •  26. Oktober 2020: Infoabend ist abgesagt 

    Der für den 2. November 2020 angekündigte Informationsabend für die Eltern der Viertklässler zum Übergang zu weiterführenden Schulen wurde wegen der hohen Infektionszahlen in Oberhausen vom Schulamt abgesagt.
    Wissenwertes zum Übergang finden Sie an dieser Stelle auf unserer Homepage.

  •  16. September 2020: Zuwachs bei den Ostendarps 

    Seit ein paar Monaten war plötzlich Frau Ostendarp aus der Klassenliste verschwunden. Für alle, die den Grund dafür nicht kannten, kommt nun die Begründung dafür: Seit dem 16. September ist Frau Ostendarp Mutter einer kleinen Tochter. Wir gratulieren herzlich dazu und wünschen der jungen Familie alles Gute.

  •  Hilfe für Eltern mit 
     Kindern, die Aufmerksamkeitsschwierigkeiten haben 

    Die Schulpsychologische Beratungsstelle bietet eine kostenlose Informationsveranstaltung für interessierte und betroffene Eltern an. Die Treffen finden vier Mal zwischen dem 29.10. und dem 3.12. statt. Die genauen Informationen dazu finden Sie in der angehängten pdf-Einladung.

  •  September 2020: Schulanmeldungen 

    Wegen der Corona-Pandemie wird das Anmeldeverfahren an den Grundschulen verlängert. Die Anmeldungen finden in der Woche vom 28.9. bis 2.10.2020 statt. Bitte vereinbaren Sie unter 0208-8285960 einen Termin zur Anmeldung. Beachten Sie auch, dass auf dem Schulgelände die Mundschutzpflicht gilt.

  •  1. September 2020: Herzlichen Glückwunsch, Frau Weisbrod! 

    Heute hat Frau Weisbrod ihre Prüfung erfolgreich abgelegt und ist nun fertige Lehrerin. Wir freuen uns mit ihr und gratulieren herzlich!

  •  25. August 2020: Warnung vor Kettenbriefen 

    Das Landeskriminalamt warnt Eltern davor, dass Kinder in sozialen Netzwerken oder Messenger-Diensten in Kettenbriefe und Challenges geraten. Wir hoffen, dass Sie das Online-Verhalten Ihrer Kinder ohnehin stets im Auge behalten. Wenn Sie mehr über die Warnung der Polizei lesen möchten, haben wir hier den Link dazu.

  •  12. August 2020: Zwei neue Lehrerinnen an der ALS 

    Das Schuljahr beginnt mit zwei neuen Lehrerinnen. Eine ist Frau Pottbäcker, die andere Frau Klasen. Frau Klasen ist eigentlich gar nicht neu - vor ein paar Jahren war sie schon bei uns. Jetzt übernimmt sie die Klasse 1a.
    Beide begrüßen wir freudig und wünschen ihnen eine erfolgreiche Zeit an unserer Schule.

  •  12. und 13. August 2020: Einschulung 

    Anders als gewohnt hatte jede neue erste Klasse eine eigene kleine Einschulungsfeier auf dem Schulhof. Herr Kovac begrüßte die Kinder und Eltern, und es gab eine kurze ökumenische Andacht mit Frau Schwab von der Pfarre St. Johannes und Frau Stauer-Müller von der Markusgemeinde und einer Mitmachgeschichte. Zur Musik von der CD zeigten einige Kinder der Klasse 2b passende Bewegungen.
    Die sonst übliche Begrüßung durch ältere Klassen mit Gesang und einem Spielstück musste in diesem Jahr leider ausfallen.

    Anschließend gingen die Kinder mit ihrer neuen Lehrerin zur ersten Schulstunde in den Klassenraum, während die wartenden Angehörigen von Eltern aus dem zweiten Schuljahr mit Kaffee und Kuchen versorgt wurden.
    Das Foto machte Frau Bellingrodt bei der Feier für die Klasse 1a.

  •  11. August 2020: Wiederbeginn des Unterrichts: aktuelle Vorgaben 

    Wenn am Mittwoch der Unterricht wieder beginnt, gelten besondere Vorgaben. Wir setzen die Vorgaben um, die von uns verlangt werden. Leider geht viel Spaß an der Schule verloren, wenn man nur an die Einschulungsfeier denkt. Wir werden uns aber große Mühe geben, dass die Kinder sich an ihrer Schule, der Astrid-Lindgren-Schule, zu Hause fühlen.

    • Einschulung
      Die Einschulungsfeiern finden am Mittwoch und Donnerstag auf dem hinteren Schulhof statt (Eingang über die Dieckerstraße). Obwohl die Veranstaltung im Freien stattfindet, ist es für Eltern und Schüler verpflichtend, eine Maske zu tragen, die Mund und Nase verdeckt.
    • Maskenpflicht
      Die Schüler müssen auf dem Schulgelände bis auf weiteres eine Maske tragen. Das gilt für den Schulhof und das Schulgebäude. In den Klassenräumen ist für Grundschüler die Maskenpflicht aufgehoben. Für den Schulweg besteht keine Maskenpflicht.
    • Stundenplan
      Die Kinder werden nach einem Stundenplan unterrichtet, der sich aber noch vom Gewohnten unterscheidet. So gibt es keinen Sport in der Turnhalle und kein Singen im Musikunterricht.
    • Eltern dürfen nicht auf den Schulhof
      Eltern dürfen den Schulhof weiterhin nicht betreten. Wenn Sie ein Anliegen haben, ist es erforderlich, dass Sie sich vorher anmelden.

    Jederzeit kann es neue Verfügungen geben, die wir umsetzen müssen. Wir werden Sie informieren.

  •  bis 11. August 2020: Sommerferien 

  •  1. August 2020: Ein neues Schuljahr beginnt 

    Was nicht jeder weiß: Das neue Schuljahr beginnt nicht am ersten Schultag nach den Sommerferien, sondern jedes Jahr am 1. August. Dieser Stichtag gilt nicht nur in unserem Bundesland Nordrhein-Westfalen, sondern in ganz Deutschland. Darum steht unten auf dem Zeugnis auch der 1. August als der Tag, an dem man eine Klasse höher steigt.

    Dann hoffen wir alle mal, dass das neue Schuljahr besser verlaufen wird als das vergangene.

  •  2019/2020 

    Was im letzten Schuljahr war: Siehe hier!

Letzte Überarbeitung: neuester Eintrag/Eva Meertz und Peter Oberem